Herzlich Willkommen auf unserer neuen Homepage!

 

Das Hochschuldidaktische Zentrum Sachsen HDS unterstützt mit seinen Angeboten Lehrende in Sachsen bei der Professionalisierung ihrer Lehrtätigkeit und fördert die Gestaltung und Verbesserung der Lehr- und Lernkultur an sächsischen Hochschulen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen zur Hochschuldidaktik in Sachsen. Sie werden die nächsten Tage unter Umständen auf kleine Unstimmigkeiten stoßen. Unter portal(at)hd-sachsen.de können Sie uns auf Probleme und Fehler hinweisen. Danke!

Aktuelle Termine

HD Text + Fachtag in Leipzig Die Tagung mit dem Titel Zwischen Bildungsanspruch und Berufsperspektiven. Überfachliche Kompetenzen im Studium entwickeln findet am 1. September im Deutschen Literaturinstitut statt. Anmeldungen sind noch bis zum 20.08 möglich.
Digitale Bildung an Hochschulen - Vision vs. Realität Das Team des Projektes "Offene Hochschule Zwickau" möchte Sie herzlich zu seiner Tagung am 31. August 2017 einladen. Themen: Diversifizierung des Studienangebotes mittels E-Learning an der WHZ, methodisch-didaktische sowie rechtliche Aspekte des E-Learning, Rollenerwartungen von Lehrenden, Gestaltung von Lernräume in der Hochschule diesbezüglich.
FAK tagt zu Humor Der Facharbeitskreis Spielbasierte Kompetenzentwicklung tagt vom 18. bis 20. September in Chemnitz. Anmeldungen sind bis zum 28.07 möglich.

Aktuelles aus der Hochschuldidaktik

Modul 1 ausgebucht! Alle Modul 1 Kurse sind ausgebucht, Sie können sich jedoch auf die Warteliste setzen lassen und werden in der nächsten Programmphase bevorzugt berücksichtigt. Schreiben Sie hierzu eine E-Mail mit ihrem Namen und ihrem Wunschstandort an Programm(at)hd-sachsen.de
HDS.Journal 1/2017 Das neue HDS.Journal ist da! Unter anderem mit den Werkstattberichten der 5. Projektkohorte und Berichten von Modul-3 Projekten.
LiT.Förderung Bewerben Sie sich noch bis 10.09.17 auf unsere Förderung von hochschulübergreifenden, kooperativen Lehrveranstaltungen!
Stellenangebote Das HDS hat derzeit zwei Stellen für Studierende ausgeschrieben.