Inhalt

In Modul 3 übertragen Sie Erkenntnisse und Erfahrungen aus den Modulen 1 und 2 des Sächsischen Hochschuldidaktik-Zertifikats auf Ihre Lehre. Sie probieren entweder didaktisch etwas Neues aus (Praxistransfer) oder machen Ihre Lehre zum Gegenstand von Forschung (Scholarship of Teaching and Learning).

Ab Herbst/Winter 2021/22 gibt es in Modul 3 zwei Tracks zur Auswahl.

Der Track Scholarship of Teaching and Learning wird derzeit nur im Wintersemester angeboten.

Track Lehrinnovation

 

Der Track Lehrinnovation entspricht inhaltlich dem, was Lehrende bisher in Modul 3 umgesetzt haben: Im Mittelpunkt steht die Planung, Evaluation und Dokumentation eines innovativen Lehr-Lern-Projekts, das Sie im Semesterverlauf umsetzen. Denkbar sind hierbei u. a. die Entwicklung und Erprobung einer didaktisch fundierten Lehrveranstaltung (mit oder ohne E-Learning-Anteil), eines neuartigen Prüfungsformats oder Lernberatungssettings, aber auch die Mitwirkung bei der Entwicklung eines kompetenzorientierten Studiengangs.

 

Nach Abschluss des Tracks Lehrinnovation sind Sie in der Lage, für didaktische Herausforderungen passende Lösungsansätze zu entwickeln sowie Methoden didaktisch begründet und lernzielorientiert auszuwählen und einzusetzen.

Track Scholarship of Teaching and Learning (SoTL)

 

Der Track SoTL eignet sich für Lehrende, die bereits viel Neues in ihrer Lehre ausprobiert haben und ein tieferes Verständnis für die Wirksamkeit ihrer didaktischen Interventionen und das Lernen der Studierenden entwickeln wollen. 

Die Teilnehmenden beforschen im Sinne des Scholarship of Teaching and Learning (SoTL) ihre Lehre, d.h. sie entwickeln ausgehend von Lernherausforderungen der Studierenden eine Forschungsfrage und ein Forschungsdesign, erheben im Semesterverlauf die entsprechenden Daten, werten diese aus und publizieren die Ergebnisse.

Nach Abschluss des SoTL-Tracks sind die Teilnehmenden in der Lage, ihre Lehre zum Gegenstand einer wissenschaftlich-analytischen Betrachtung zu machen und die dabei gewonnenen Erkenntnisse zukünftigen Lehrentwicklungsprozessen zugrunde zu legen.

Einen kleinen Einblick in das, was SoTL beinhaltet und leisten kann, gibt dieses Video: https://www.youtube.com/watch?v=yvDKHHyx7YY

Zeitlicher Ablauf

Modul 3 erstreckt sich über ein Semester. Aufgrund der nach wie vor geltenden pandemiebedingten Einschränkungen werden sowohl die Auftakt- als auch Abschlussworkshops online stattfinden.

Die Termine für das Sommersemester 2022 werden im Dezember 2021 bekannt gegeben.

Nach dem Auftakt erarbeiten Sie einen detaillierten Projektentwurf bzw. ein Forschungsdesign, den/das Sie im Semesterverlauf umsetzen. 

In Modul 3 werden Sie sowohl durch eine_n Tandempartner_in aus dem Online-Auftakt als auch durch eine_n selbstgewählte_n Mentor_in begleitet, der_die Ihre Projektentwicklung unterstützt und im Track Lehrinnovation (mindestens) eine Sitzung Ihrer Lehrveranstaltung hospitiert.

Modul 3 schließt mit einem Portfolio sowie einem Abschlusskurs ab, der ebenfalls online stattfinden wird.

Teilnahmevoraussetzungen

• Abschluss von Modul 1 (inkl. Lernportfolio)

• Abschluss von mind. 75 AE aus Modul 2 (bis zur Bewerbungsfrist)

• Lehrtätigkeit im Teilnahmezeitraum

• Teilnahme an Online-Auftakt und Online-Abschluss

Bewerbung

Der Bewerbungszeitraum für das Sommersemester 2022 startet im Dezember 2021 und reicht bis Mitte Januar. Wenn Sie per Mail über den Start der Bewerbungen informiert werden möchten, schreiben Sie bitte an: programm@hd-sachsen.de. Alle fristgerecht eingegangenen Bewerbungen werden in der HDS-Geschäftsstelle nach formalen und inhaltlichen Kriterien geprüft. Nach der Auswahl werden verbindliche Zusagen erteilt. Eine Bewerbung stellt daher noch keine Garantie für eine Teilnahme an Modul 3 dar. 

Um vorab einen Eindruck zu bekommen, welche Informationen für die Bewerbung notwendig sind, finden Sie hier das Formular vom letzten Durchgang des Tracks Lehrinnovation.

Bewerbungsformular Track Lehrinnovation

orig.246_ob.png, 1280x1098 Pixel, 180220 Bytes

Modul-3-Projekte im HDS.Journal

Wenn Sie einen Eindruck von einigen bereits durchgeführten Projekten bekommen möchten, finden Sie dazu Artikel in den verschiedensten Ausgaben des HDS.Journals unter der Rubrik „Modul-3-Projekte“.

 

Artikel in anderen Journals

M3_Grafik_unt.png, 1280x1262 Pixel, 152605 Bytes

Kosten

Wir unterscheiden zwischen ermäßigten Konditionen und regulären Konditionen.

Ermäßigte Konditionen 

Die ermäßigten Konditionen gelten für die Lehrenden der beteiligten Mitgliedshochschulen.

  • Modul 3: kostenfrei

Reguläre Konditionen:

Die regulären Konditionen gelten für Lehrende aller anderen Hochschulen.

  • Modul 3: 400 €