Das Netzwerk/der Facharbeitskreis „Mathematik/Physik + E-Learning” ist ein Gruppe von Mathematikern, Physikern und E-Learning-Experten sächsischer Fachhochschulen und Universitäten, die das gleiche Problem eint: mangelnde Kenntnisse und Fertigkeiten von Studierenden in den Lehrgebieten Mathematik und Physik.

Ziele des Netzwerkes sind eine hochschulübergreifende Zusammenarbeit und der Austausch von freien E-Lehrmaterialien (Pool von Inhalten und Aufgaben), das gemeinsame Erstellen eines E-Tests für die Einstufung/Einschätzung von Studienanfängern (Austausch/Teilen von Aufgaben, didaktische Umsetzungsmöglichkeiten etc.), eine gemeinsame Definition von Anforderungen an die technische Basis (OPAL, ONYX) zu erstellen, um deren gezielte Weiterentwicklung zu unterstützen, der Erfahrungsaustausch untereinander und mit Kollegen aus fachlich benachbarten Gebieten.

Dazu treffen wir uns etwa zwei Mal im Jahr an verschiedenen Hochschulstandorten, um uns über interessante Projekte, deren Fortschritte und Probleme auszutauschen. Eingeladene Experten bereichern den Facharbeitskreis durch Impulse und Ideen für Ihre Lehrveranstaltungen.