Neben Laptops werden zunehmend auch kleinere mobile Endgeräte wie Tablets und Smartphones in der Hochschullehre eingesetzt. Doch wie können Tablets/Smartphones in die eigene Hochschullehre integriert werden? Wie verändert sich die Lehre dadurch? Welche neuen Chancen und Herausforderungen ergeben sich?

Um diese Fragen zu beantworten und den aktuellen Entwicklungen gerecht zu werden,hat sich der LiT.Facharbeitskreis mit dem Titel „Tablets/Smartphones in der Lehre“ gebildet.

  • Weitere Informationen sowie die aktuellen Termine des Facharbeitskreises sind im OPAL-Kurs einsehbar.