Veranstaltungen

28.11.22

Gastbeitrag

„Wie gut, eine Gelegenheit zu haben und zu nutzen, sich zu vernetzen und gemeinsam über unsere Vorstellungen von gutem Lehren und Lernen nachzudenken und dazu miteinander in den Austausch zu gehen“ so fasste Prof. Stephan Beetz, der innerhalb der Fakultät Soziale Arbeit an der Hochschule Mittweida als Ansprechpartner für das Projekt D2C2 fungiert, das Auftakttreffen zusammen. Dazu hatten Katrin Naumann und Markus Lohse, die beide für den Aufbau einer sachsenweiten fachspezifischen Community im Bereich Gesundheits- und Sozialwesen verantwortlich sind, Lehrende und Studierende aus sieben sächsischen Verbundhochschulen eingeladen.

Am 10. November konnten sie dazu in Mittweida insgesamt 16 Teilnehmer:innen aus sechs Hochschulen begrüßen, die von Prorektor Prof. Volker Tolkmitt, seiner Bildungsreferentin Claudia Reiche und Prof. Stephan Beetz empfangen und begrüßt wurden.

Neben einem kurzen Einblick in das sachsenweite Verbundprojekt D2C2 mit seinem Hauptziel, der Verbesserung der digitalen Lehre, und einem Kennenlernen der Teilnehmenden stand vor allem die Themenfindung für die erste Arbeitsphase in der Community im Mittelpunkt. Über die Methode des World Café sammelten die Mitglieder für sie relevante Inhalte und tauschten sich intensiv miteinander darüber aus. Im Anschluss daran wurde – vor dem Hintergrund der bereits gesammelten Erfahrungen und besprochenen Zukunftsperspektiven von Digitalisierung im akademischen Lehr-Lern-Kontext – die Frage: „Wie wollen wir eigentlich lehren (und lernen)?“ nochmal grundsätzlicher formuliert. Damit werden sich die Teilnehmenden bis zum nächsten Treffen zunächst persönlich tiefgründiger befassen, um sich anschließend dazu verständigen zu können.

Nach diesem bereichernden und gelungenen Auftakt, der wertvolle Impulse liefern konnte, steht die  Community weiteren interessierten Lehrenden und Studierenden offen – sie alle sind herzlich eingeladen, sich an zukünftigen Treffen zu beteiligen.

Weiterführende Informationen dazu bei:

Katrin Naumann (naumann@hs-mittweida.de)

Markus Lohse (lohse@hs-mittweida.de)

Autor:in

Katrin Naumann und Markus Lohse