Datenschutzerklärung

 

Das Hochschuldidaktische Zentrum Sachsen ist eine gemeinsame zentrale Einrichtung sächsischer Hochschulen und als solche der Universität Leipzig zugeordnet. Für unsere Internetseite gilt mit folgenden Ergänzungen zum Einsatz externer Dienste die Datenschutzerklärungder Universität Leipzig entsprechend.

Über Besucher unserer Internetseiten werden mit Ausnahme der im Folgenden genannten Daten keine Daten erhoben, die unter Umständen Rückschlüsse auf eine natürliche Person zulassen. Werden innerhalb des Internetangebotes des Hochschuldidaktischen Zentrums Sachsen personenbezogene Daten erhoben (z. B. bei Anmeldungen zu Veranstaltungen), so wird vorab um eine Einwilligung gebeten. Werden vom Hochschuldidaktischen Zentrum Sachsen im Einzelfall personenbezogene Daten verarbeitet, so kann jede davon betroffene Person jederzeit Auskunft über die zu seiner Person verarbeiteten Daten sowie die möglichen Empfänger dieser Daten, an die diese übermittelt wurden, verlangen. Die Auskunft ist seitens des Hochschuldidaktischen Zentrums Sachsen mit einer Frist von einem Monat nach Eingang des Auskunftsersuchens zu erteilen.

Wir haben alle erforderlichen und angemessenen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, dass die Vorschriften über den Datenschutz innerhalb der Universität Leipzig eingehalten werden können. Sollte dennoch die Auffassung bestehen, dass das Recht auf Schutz personenbezogener Daten durch das Hochschuldidaktische Zentrum Sachsen verletzt wurde, so stehen der Datenschutzbeauftragte der Universität oder der Sächsische Datenschutzbeauftragte als Beschwerdestelle zur Verfügung.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Datenübertragung, insbesondere per E-Mail, über das Internet derzeit im Wesentlichen ungesichert erfolgt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass übermittelte Daten von Unbefugten zur Kenntnis genommen und eventuell sogar verfälscht werden können.

Datenschutzbeauftragte
Universität Leipzig

Thomas Braatz

Abteilung Anwendungen
Neues Augusteum
Augustusplatz 10
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-30081
Telefax: +49 341 97-33399

E-Mail schreiben

Sachsen

Postanschrift
Postfach 110132
01330 Dresden

Telefon: +49 351 85471-101
Telefax: +49 351 85471-109

E-Mail schreiben | Internetseite

Dienste von Drittanbietern

Das Hochschuldidaktische Zentrum Sachsen nutzt für die Kursverwaltung die Plattform CampusEvent von der Firma Brain Appeal GmbH (Wildbader Straße 9, 68239 Mannheim, Kontakt: info@brain-appeal.com). Die Plattform wird "on premise" auf Servern vom Rechenzentrum der Universität Leipzig gehostet. Die Wartung der Software erfolgt durch den Auftragnehmer Brain Appeal GmbH und ist in einem Auftragsverarbeitungsvertrag mit der Universität Leipzig geregelt. Die Plattform erhebt für die Anmeldung zu Veranstaltungen personenbezogene Daten. Das umfasst persönliche Daten wie Name, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail Adresse und Hochschulzugehörigkeit. Der Teilnehmer wird nach den Daten gefragt und stellt diese freiwillig zur Verfügung. Über die Plattform wird keine Zahlungsabwicklung durchgeführt und es werden keine Bankverbindungen abgefragt oder gespeichert.

Wir weisen Sie insbesondere darauf hin, dass die Datenverarbeitung zum Zweck der Weiterbildung von Mitgliedern und Angehörigen der sächsischen Hochschulen auf Grundlage der §§ 5, 14 Sächsisches Hochschulfreiheitsgesetzes und des § 15 Sächsische Hochschulpersonaldatenverordnung erfolgt. Soweit dies nicht anders gesetzlich bestimmt ist oder Sie im Einzelfall eingewilligt haben, eine Datenübermittlung an andere Dritte nicht erfolgt, werden Ihre personenbezogenen Daten im Kursverwaltungssystem zum frühestmöglichen Zeitpunkt nach Beendigung Ihrer Weiterbildung gelöscht. Sie haben das Recht jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person verarbeiteten Daten sowie die möglichen Empfänger dieser Daten, an die diese übermittelt wurden, verlangen zu können und Ihnen steht eine Antwort mit der Frist von einem Monat nach Eingang des Auskunftsersuchens zu sowie das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e EU-DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Das Hochschuldidaktische Zentrum Sachsen verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr weiter, es sei denn, es kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Hinweis zum Datenschutz

Bitte melden Sie sich nach jeder Sitzung ab und schließen Sie Ihren Webbrowser. Nur wenn Sie sich abmelden, werden Ihre Daten vor dem Zugriff anderer geschützt. Das gilt insbesondere, wenn Sie sich von einem öffentlichen Rechner, PC-Pool oder Internet-Cafe aus angemeldet haben.

Das Hochschuldidaktische Zentrum Sachsen nutzt für die Vermittlung hochschuldidaktischer Inhalte und Öffentlichkeitsarbeit den Videocampus Sachsen von der Firma BPS Bildungsportal Sachsen GmbH (Bahnhofstraße 6, 09111 Chemnitz, Kontakt: info@bps-system.de). Die Plattform Videocampus Sachsen wird im Auftrag sächsischer Hochschulen betrieben. Auf dem Videocampus Sachsen gehostete Videos werden auf unserer Internetseite eingebunden.

Weitere Informationen zum Umgang mit Datenkann man in den Datenschutzbestimmungen vom Videocampus Sachsen erfahren.

Das Hochschuldidaktische Zentrum Sachsen nutzt für die Vermittlung hochschuldidaktischer Inhalte und Öffentlichkeitsarbeit die Podcast Plattform der Firma Podigee GmbH (Schlesische Straße 20, 10997 Berlin). Auf Podigee gehostete Podcast Folgen werden auf unserer Internetseite eingebunden.

Weitere Informationen zum Umgang mit Datenkann man in den Datenschutzbestimmungen von Podigee erfahren.

Cookies

Die Internetseite des HDS verwendet so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst loschen oder eine automatische Löschung durch Ihren Webbrowser erfolgt.

Teilweise können auch Cookies von Drittunternehmen auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite betreten (Third-Party-Cookies). Diese ermöglichen uns oder Ihnen die Nutzung bestimmter Dienstleistungen des Drittunternehmens (z.B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen).

Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Websitefunktionen ohne diese nicht funktionieren wurden (z.B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs (notwendige Cookies) oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (funktionale Cookies, z. B. für die Warenkorbfunktion) oder zur Optimierung der Website (z.B. Cookies zur Messung des Webpublikums) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies abgefragt wurde, erfolgt die Speicherung der betreffenden Cookies ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Soweit Cookies von Drittunternehmen oder zu Analysezwecken eingesetzt werden, werden wir Sie hierüber im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesondert informieren und ggf. eine Einwilligung abfragen.